Investment Administration & Services

Werden Sie Teil eines in Europa führenden Teams: Wir verfügen durch unsere langjährige Erfahrung in unterschiedlichen Assetsklassen über ausgezeichnete Expertisen in der Administration alternativer Investmentfonds. Durch unsere stetig optimierten Prozesse ermöglichen wir eine höchst effiziente Administration von beispielsweise Private Equity-Fonds, Real Estate-Fonds, Infrastruktur-Fonds, High-Yield-Fonds, CLOs und Infrastruktur-Direktinvestitionen.

Unser angesammeltes Spezialwissen erlaubt uns die Kontruktion und Anwendung unterschiedlicher Bewertungs- und Abbildungstechniken - einschließlich assetklassentypischen Verfahren wie beispielsweise der Gewinnvereinnahmung nach HFA-18, Zu- oder Abschreibungssystematiken im Kontext der „J-Curve“ unter HGB und IFRS. Die kontinuierliche Weiterentwicklung unserer angebotenen Dienstleistungen unter Beachtung aktueller Marktentwicklungen besitzt hierbei oberste Priorität. Unsere Kunden schätzen uns als Full-Service-Anbieter, der sämtliche prozessualen und operativen Kundenbedürfnisse bedienen kann. Hierzu gehören für uns neben Basisleistungen wie Cashflow Analysen, quartalsweiser Berichterstattung und Planungsszenarien beispielsweise auch kundenindividuelle Auswertungen, Zahlungsverkehr und ein intelligentes Dokumentenmanagement.

Unsere Private Equity Administration Instrumente

Management Summary

  • Übersicht Portfolioinvestments
  • Übersicht Portfolioperformance
  • Fondsinformationen, Kommentierung der Entwicklung

Risiko-Reporting

  • Investor- bzw. vehikelspezifische Reports
  • PE Marktüberblick (M&A-Aktivität, Offene Commitments, Renditen)
  • Top 10 Auswertungen
  • Frühwarnsystem
  • Performance Benchmarking
  • Bewertung Fondsmanager

Financial Reporting

  • Jahres- und Quartalsabschluss
  • Buchhaltungskennzahlen auf Portfolio-, Fond- und Direktinvestmentebene
  • Subinvestment-Analysen
  • Prüfung von Fondsberichtsdaten mit Datenbank
  • Performance Entwicklung
  • Cashflow-Analysen

Cashflow-Planung & GUV Forecast

  • Modellansatz für Fondsportfolios
  • Berechnung der erwarteten IRR
  • Aufteilung der Distribution in Ertragsausschüttungen und Kapitalrückzahlungen
  • Prognosen der GUV- und Bilanzentwicklungen
  • Quartals, Jahres- und Mehrjahresplanungen
  • Sonderplanungen (Impairment-Prognosen)

Experten-Meinung

Die administrative Abbildung und Verarbeitung von indirekten Private Equity Investments ist nicht trivial. Der individuelle Charakter der Investments beinhaltet oft hohe Komplexität. Da ist es wichtig, dass man darauf vertrauen kann, dass fachliches Know How, technische Systeme und Präzision der Abläufe hohen Standards entsprechen. Das Caplantic Team verfügt auch in dieser Hinsicht über eine große Erfahrung und die erforderlichen Skaleneffekte. Die dürfte nicht zuletzt für mittelständische Investoren sehr wertvoll sein.

Kerstin Bors
Rechtsanwältin | Steuerberaterin | Partnerin
optegra GmbH & Co. KG

Ansprechpartner Private Equity Administration

Sebastian Lüdigk

sebastian.luedigk@caplantic.com

0221 588 777 30

Caplantic's Private Equity Administration Facts
  • Vollumfängliches Angebot sämtlicher administrativer Dienstleistungen
  • Maßgeschneiderte Lösungen je nach Kundenbedarf, bis hin zur kompletten Übernahme aller relevanten Prozesse
  • Anwendung von exzellentem Know-How aufgrund der langjährigen Betreuung unterschiedlichster alternativer Fonds aus den Asset Klassen Private Equity, Real Estate, High Yield, CLO und Infrastruktur
  • Skaleneffekte eines in Europa führenden Anbieters: Administriertes Gesamtportfolio in Höhe von ca. 10 Mrd. Euro