Immobilien

Markteinschätzung

Steigende Immobilienpreise und geringe Leerstandsquoten in deutschen Metropolen sind nach wie vor die Magneten für in- und ausländische Investoren. Das Transaktionsvolumen stieg 2014 um rund 30% und damit im fünften Jahr in Folge auf ein Volumen von insgesamt EUR 39,8 Mrd.. Auch global hält die Suche nach geeigneten Immobilien unvermindert an. Der Investitionsbedarf wird nach unserer Einschätzung auch in den nächsten Jahren auf einem hohen Niveau bleiben. In diesem Umfeld stehen Akteure des Finanz- und Immobilienmarktes vor neuen Herausforderungen, um trotz sinkender Margen Objekte und Regionen mit attraktivem Rendite-Risiko-Profil zu identifizieren.

Alternative Asset
Investment Chancen

Die hohe Nachfrage nach Immobilieninvestments wird aus Sicht von Caplantic, nicht zuletzt wegen der anhaltenden Niedrigzinsphase und dem Mangel an Alternativen mit entsprechenden Renditemöglichkeiten, auch in den kommenden Jahren weiterhin bestehen bleiben. Bei einer Fortsetzung der konjunkturellen Erholung Europas dürfte diese Region weiter attraktiv bleiben. Aufgrund des vorhandenen hohen Investitionsvolumens und einem limitierten Angebot an geeigneten Objekten sind die Renditen allerdings erheblich gesunken. Investoren weichen immer häufiger auf B-Lagen oder opportunistische Marktsegmente aus, um ihre Renditeziele erreichen zu können.

Caplantic begleitet seine Kunden sowohl bei der Auswahl, Akquisition und Finanzierung einzelner großer Projekte als auch beim Management von Portfoliorisiken im Immobilienbereich.

Track Record

Real Estate Portfolio

Das sagen unsere Experten

Direkte oder indirekte Investments in Immobilienrisiken haben sich sicherlich als die Kernanlage in Alternative Assets etabliert. Das niedrige Zinsniveau und die damit verbundene kontinuierlich steigende Nachfrage nach Immobilieninvestments haben die Investmentrenditen und genauso die Kreditmargen in diesem Segment indes stark erodieren lassen. Insbesondere in einem solchen Umfeld ist die Zusammenarbeit mit Managern und Experten empfehlenswert, die sich in dieser Asset Klasse bestens auskennen, wenn man als Investor am Ende die richtigen Entscheidungen treffen will.

Gerd Kremer
GLL Real Estate Partners
Geschäftsführer

Key Figures

Globale Direktinvestitionen in Gewerbeimmobilien*

$ Milliarden

*Region Amerika, EMEA, Asien-Pazifik und Rollierender Vier-Quartals-Durchschnitt zusammengefasst

Unser Experte für Immobilien

Daniel Pfeiffer

daniel.pfeiffer@caplantic.com

0511 9999 3109

Market Snapshot
  • Konjunkturelle Entwicklungen führen zu weiter zunehmender Nachfrage in den USA und Europa
  • BIG 7 weiter im Fokus der Anleger, alternative Standorte und opportunistische Investments mit Perspektiven für höhere Renditen
  • Niedrigzinsumfeld führt global zu mehr Direktinvestitionen, Nachfrage in Deutschland weiter dynamisch, Investmentrenditen unter Druck